Gronau-Hessen-Nassau
Kleine Geschichte(n) - von kleinen Leuten - in einem kleinen Dorf

2021 Jahrestage

 

Vor 500 Jahren

 

1521    In Gronau wird eine Schule eingerichtet

 

 

Vor 450 Jahren

 

1571    Bau einer Kapelle an der Stelle, an der die heutige Kirche steht.

 

 

Vor 390 Jahren

 

1631    Der dreißigjährige Krieg dauert an.
König Gustav Adolf von Schweden erobert Königstein und gibt den Reformierten ihren Besitz zurück.                         

Schwedische Besatzung der Wetterau von 1630 bis 1633. Es herrscht eine relative Ruhe.

 

Vor 330 Jahren

 

1691    Der Gronauer Hof geht in den Besitz der Herrschaft Hanau, später hessische Staatsdomäne

 

Vor 240 Jahren

 

1781     Die Ruhr wütet in Gronau, sie fordert viele Todesopfer. Die Gemeindekasse übernahm die anfallenden beträchtlichen Arztrechnungen.

 

Vor 220 Jahren

 

1801    Ortsname „Gronau“

             9 Gerichtstage bis zur Auflösung des Dorfgerichts 1844

             In Gronau leben 44 Männer und 14 Witwen als Leibeigene

 

Vor 200 Jahren

 

1821    Gronau gehört zum  Land Kurhessen, Kreis Hanau

            durchgreifende Reparatur des Kirchengebäudes

 

           

Vor 175 Jahren

 

1846    Ablösungsvertrag (bzw. 6. Januar 1847) Pfarrer verpflichtet sich, 20 Jahre lang keinen Antrag auf Neubau des Pfarrhauses zu stellen

           

Der „Totenhof“, der die Kirche umgibt wird  nicht mehr zu Beerdigungen genutzt.

Der „neue Friedhof“ wird angelegt entlang der Vilbeler-/ Dortelweiler Straße,
            heute steht dort das neue Feuerwehrhaus.

 

 

Vor 150 Jahren

 

1871     von Gronau ziehen 15 Männer in den deutsch/franösischen Krieg
Niederlage Frankreichs im deutsch-französischen Krieg

 

 

Vor 140 Jahren

 

1881     Die Gronauer Kirchturmuhr wird erneuert

 

 

Vor 110 Jahren

 

1911    Ein  heftiges Erdbeben im Süddeutschen Raum erschüttert auch Gronau (16. November 1911)

 

 

Vor 100 Jahren

 

1921    Gründung des „Rasse- Geflügelzuchtverein Gronau 1921"

 

 

Vor 70  Jahren

 

1951    Ein Erweiterungsbau der Schule wird an der heutigen Bismarkstraße eingeweiht.
 

           

Der Dottenfelderhof geht in Besitz der „Nassauischen  Siedlungsgesellschaft"

 

 

Vor 55 Jahren

 

1966     Schließung der Gronauer Schule

 

Vor 50 Jahren

 

1971     Die Gemeinde beschließt den Anschluß an Bad Vilbel (Eingemeindung 1.7.1971) 
Eingemeindung der Gemeinde Gronau in Bad Vilbel und in Wetteraukreis

 

Vor 35 Jahren

 

1986    Eröffnung der Mehrzweckhalle„Breitwiesenhalle"